Familienunternehmen seit 1911.

Vom kleinen Familienbetrieb zum technologisch führenden Vorreiter der europäischen Druck- und Medienbranche – diese Entwicklung haben wir in unserer über 111-jährigen Unternehmensgeschichte hingelegt.

Den ersten Grundstein für unser heutiges Unternehmen legte Julius Evers im Jahr 1911 mit der Gründung der Druckerei Evers Druck in Meldorf. Unter der Leitung von Karsten Evers vergrößerte sich das Unternehmen stetig und wurde durch die rechtzeitige Umstellung von Buch- auf Offsetdruck und dem frühen Einstieg in den Rollenoffsetdruck zu einem der führenden Druckunternehmen in Deutschland.
1957 trat auch Adolf Frank mit seiner Firma Frank Druck in den Markt ein.
Die beiden Unternehmen arbeiten seit 1993 erfolgreich als Namensgeber der Eversfrank Gruppe zusammen. „Gemeinsam besser“ lautete schon hier der Leitsatz.

Die Kompetenzen des Unternehmens wurden stetig erweitert. So gehören mittlerweile auch das Aufforstungsunternehmen Evers ReForest, Vertriebseinheiten in den Niederlanden, Skandinavien und Frankreich sowie die Nordland Spedition zur Gruppe.

Heute arbeiten unsere rund 650 Kollegen* mithilfe moderner Technologien täglich daran, wirkungsvolle und nachhaltige Printprodukte zu erstellen, welche von klassischen Katalogen und Zeitschriften bis hin zu personalisierten Druckprodukten reichen. Dabei arbeiten wir bereits seit 25 Jahren als ökologischer Vorreiter der Branche daran, unsere Druckprozesse so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten.

Während unserer langen Unternehmensgeschichte haben wir trotz der stetigen Modernisierungen und Anpassungen an die Veränderungen des Marktes an unseren Traditionen festhalten können und befinden uns noch immer in Familienbesitz.

1911

Gründung des
Stammhauses

1961

Einstieg in den
Bogenoffsetdruck

1993

Der Standort
Preetz wird
Mitglied der Gruppe

1998

Erste Zertifizierung
nach EU-Eco-Audit
(EMAS)


2004

Der Produktionsstandort
Alzey wird Mitglied
der Gruppe

2011

Gründung von Evers-ReForest,
dem ersten Aufforstungsunternehmen
der Druckbranche überhaupt

2011

Der Multichannel-Software-
Hersteller Comosoft wird
Mitglied der Gruppe

2014

Einstieg in den Digitaldruck,
der völlig neue
Potenziale eröffnet

Beständigkeit trotz Wandel

Die Welt der gedruckten Medien befindet sich schon seit langer Zeit im Wandel. Durch technologische Fortschritte entwickelte sich das klassische Druckhandwerk hin zur Industrie. Weitere tiefgreifende Veränderungen ergaben sich in den letzten Jahren außerdem durch den Aufschwung digitaler Medien und des Internets.

Wir stellen uns seit jeher den Herausforderungen der sich stetig wandelnden Druckbranche und passen uns fortlaufend an die aktuellen Anforderungen an. Dabei sehen wir jede Veränderung als eine Chance an und freuen uns darüber, unsere Druckverfahren ständig optimieren und modernisieren zu können. Somit sind wir in der Lage, unseren Kunden stets fortschrittliche Druckprodukte zu bieten. Trotz der vielen Vorteile, die Online-Medien mit sich bringen, sind wir weiterhin von den Vorzügen von Druckprodukten überzeugt: Printmedien kennen keine Ad-Blocker und werden durch die Zielgruppe intensiver wahrgenommen als Internetwerbung. Sie stellen somit auch in der heutigen Zeit eine sinnvolle und erfolgsversprechende Ergänzung zu Online-Werbung dar.

Das Management der Eversfrank Gruppe.

Philipp Lerchner

Philipp Lerchner
Geschäftsführer & CFO
Eversfrank Gruppe

Axel Polei

Axel Polei
Leitung Vertrieb
Eversfrank Gruppe

Michael Hafemann

Michael Hafemann
Leitung Operations
Eversfrank Gruppe

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen und Produkte.

Zu unseren Leistungen