• Direktkontakt

Wertschätzung.

Ja, nicht alle Menschen sind gleich. Aber alle sollten die gleichen Chancen haben, so eigenständig wie möglich zu sein. Arbeiten, sich selbst versorgen können. Wir unterstützen aktiv die Inklusion von Menschen mit Handicaps:

  • Kooperation mit den Preetzer Werkstätten, deren Mitarbeiter besondere Fingerfertigkeit für die diffizilen Konfektionierungsarbeiten z. B. bei der Gimmick-Aufspendung tagtäglich unter Beweis stellen.
  • Als Gründungmitglied der „Sozialen Allianz“ haben wir drei Menschen mit Handicaps bei uns angestellt und damit in den ersten Arbeitsmarkt integriert. Wofür wir 2014 mit dem Druck & Medien Award für „Soziales Print-Projekt des Jahres“ ausgezeichnet wurden.
  • Zusammenarbeit mit der Stiftung Mensch: bis zu 50 ihrer Mitarbeiter übernehmen Manufaktur-Aufgaben in unserer Papierverarbeitung.

Zudem rufen wir seit mittlerweile drei Jahren gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen Comosoft und ppi Media unter dem Motto Ideenfutter zu einem sozialen Wettbewerb auf und bieten gemeinnützigen Vereinen und Initiativen die Möglichkeit, einen Anteil des ausgelobten Förderbetrags von 20.000 € zu erhalten. Weitere Infos unter ideenfutter.de.